Häufige Fragen

Suchen

 

     
 

Erfahren Sie, wie

Der Airfree

     
 
 
Häufige Fragen
 

1.VARIIERT DIE KAPAZITÄT DES GERÄTS?

Airfree® P150 ist für Flächen bis zu 60m², einer lichten Höhe von 2,5 Metern und einem Volumen von 150m³ geeignet.
Für größere Flächen sollen mehrere Geräte angebracht werden. Dieser Berechnung liegen Standard-Räume für bis zu 4 Personen zugrunde.
Räume mit vielen Kontaminationsquellen benötigen mehr Geräte pro Kubikmeter. Jeder Fall muss einzeln untersucht werden.

2.WIE VERNICHTET AIRFREE® PILZE?

Pilze und ihre Sporen sowie andere Mikroorganismen werden innerhalb des Airfree®-Geräts verbrannt. Somit wird die Pilzmenge allmählich bis auf einen sehr niedrigen Level verringert. Außer Pilzen werden auch Sporen, Bakterien und Viren vernichtet.

3. WIE VERNICHTET AIRFREE® MILBEN?

Das Airfree®-Gerät vernichtet Pilze. Pilze sind für die Ernährung und Verdauung der Milben überlebenswichtig. Mit der Vernichtung von Pilzen können Milben die Nahrung nicht mehr verdauen und sie verhungern. In Innenräumen sind Milben und Pilze eng miteinander verbunden: Bekämpft man die Pilze, dann wird dies auch zu einer Verringerung der Milbenbevölkerung führen.

4.WIE FUNKTIONIERT DAS GERÄT?

Die Luft wird innerhalb des patentierten Keramikinneren des Airfree®-Geräts gereinigt, wo sich zahlreiche feine Haare befinden, die auf 200 Grad erhitzt werden.
Wenn die Mikroorganismen durch diese Haare wandern, werden sie durch die Hitze vernichtet, ungeachtet dessen, wie gefährlich oder giftig sie sind. Die erhitzte Luft verursacht eine Luftkonvektion, das heißt, die erhitzte Luft steigt auf und verlässt das Gerät, was eine Strömung im unteren Bereich des Geräts erzeugt, die die verunreinigte Luft aufsaugt. Somit erfolgt eine kontinuierliche, geräuschlose und wirksame Luftzirkulation.

5. "Wie installiere ich das Airfree®-Gerät richtig?

- Das Gerät soll 24 Stunden pro Tag und 7 Tage in der Woche an demselben Platz angeschaltet sein.

- Das Gerät darf nicht unter Regalen oder anderen Gegenständen stehen, die die Luftzirkulation beeinträchtigen können.

- Das Gerät soll immer an sein und an demselben Platz stehen.

- Das Gerät funktioniert in der Regel in Räumen, in denen Türen offen oder geschlossen sind.

- Eine Wartung des Geräts ist nicht notwendig.

NB: Um sicher zu sein, dass Ihr Gerät richtig funktioniert, vergewissern Sie sich, ob der obere Deckel des Geräts warm ist.

6. WIE SOLL ICH WISSEN, OB SICH DAS GERÄT AUSGESCHALTET HAT?

Das Airfree®-Gerät ist immer in Betrieb, wenn sein oberer Teil warm und das Licht an ist.

7. DARF ICH DAS GERÄT AUSSCHALTEN, WENN ICH DAS HAUS VERLASSE?

Damit die Funktion des Gerätes wirksam ist, muss es immer an sein und an demselben Platz stehen.

8. MÜSSEN TÜREN UND FENSTER ZU SEIN?

Es wird empfohlen, solange wie möglich in den Räumen, wo ein Airfree®-Gerät steht, Zugluft zu vermeiden.

9. GIBT ES NEBENWIRKUNGEN?

Nein. Der Einsatz von Airfree ® hat keine Nebenwirkungen und jeder Raum sollte über ein Airfree ®-Gerät zur Reinigung der Luft verfügen. Eine saubere Luft bedeutet Gesundheit, Komfort und eine gute Erhaltung von Möbeln, Geräten und Gegenständen.

10. DER STROM IST AUSGEFALLEN ODER OHNE ES ZU WOLLEN, HABE ICH DAS AIRFREE®-GERÄT AUSGESCHALTET, KANN DAS EIN PROBLEM darstellen?

Im Falle eines Stromausfalls ode eines unabsichtlichen Ausschaltens besteht kein Grund zur Sorge, denn sobald das Gerät wieder eingeschaltet wird, kann der Sterilisator die verlorene Zeit nachholen und die entstandene Verunreinigung allmählich bekämpfen.

11. Wird durch Airfree® die Raumtemperatur erhöht?

Nein, die Raumtemperatur wird durch Airfree® nicht erhöht. Zwei Airfree®-Geräte in einem Raum strahlen in etwa die gleiche Wärme aus wie ein Erwachsener im selben Raum.

12. VERÄNDERT DAS AIRFREE®-GERÄT DIE RELATIVE LUFTFEUCHTIGKEIT?

Nein. Das Airfree®-Gerät verändert die relative Luftfeuchtigkeit nicht.

13. VERNICHTET DAS AIRFREE®-GERÄT DIE IN DER LUFT VORHANDENEN BAKTERIEN UND KEIME?

Ja. Die keimtötende Funktion des Airfree®-Geräts wurde von den besten internationalen Laboren bestätigt, die meisten von ihnen haben ein Qualitätszertifikat nach ISO 17025, einer Richtlinie, die die Qualität der Arbeitsverfahren in Laboren zertifiziert. Sehen Sie hier unsere Tests.
Kundenservice
Copyright © 2018 Airfree. Alle Rechte vorbehalten